Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Willkommen beim SGV Meinerzhagen

Wanderung bei frühlingshaftem Wetter zum Narzissenfeld nahe der Nordhelle am 4. April 2017.
Wanderung bei frühlingshaftem Wetter zum Narzissenfeld nahe der Nordhelle am 4. April 2017.

Die Abteilung Meinerzhagen im Sauerländischen Gebirgsverein wurde 1891 gegründet, jedoch war die Vereinstätigkeit durch Kriege und Nachkriegswirren zweimal unterbrochen.


Jetzt besteht die Abteilung ununterbrochen seit 1934. Sie betreut ein weitverzweigtes Rundwanderwegenetz von insgesamt 120 km Länge, das von der Wegetafel an der Sparkasse Meinerzhagen und von fünf Wanderparkplätzen aus verläuft.

 

Wir freuen uns über jeden interessierten Wanderer der unsere Seite besucht.

Seit Sommer 1980 besteht als zweite Gruppe die Donnerstags-Wandergruppe, in der vorwiegend Frauen mitwandern.


Im September 1983 wurde als dritte Gruppe die Dienstags-Wandergruppe gegründet, in der Frauen und Männer in etwa gleich stark vertreten sind. Beide Gruppen pflegen nicht nur das regelmäßige Wandern, sondern auch die Geselligkeit.

 

So trifft sich die Donnerstags-Wandergruppe jedes Jahr zur adventlichen Abendrunde und zum Grillen an der Volmequelle, soweit die Witterung es zulässt, und unternimmt auch hin und wieder einen Tagesausflug.

Bei der Dienstags-Wandergruppe steht das gesellige Miteinander noch stärker im Mittelpunkt: Grillen an der Volmequelle, Geburtstagsfeiern und Weihnachtsfeier, Wandern mit Punschballen- und Pflaumenkuchenessen gehören zu den regelmäßigen Angeboten.

 

Seit April 1984 besteht als vierte Gruppe die Badegruppe, die regelmäßige Busfahrten – einmal monatlich – in Thermalsolebäder unternimmt und dabei großen Zuspruch erfährt – auch von Nichtmitgliedern.

 

Im Jahr 2010 wurde als fünfte Gruppe die Familien-Wandergruppe gegründet, die mehrmals im Jahr Wanderungen für junge Familien anbietet.


Wenn auch die Pflege des gemeinsamen Wanderns das Hauptanliegen der SGV-Abteilung ist, so kommen andere Aktivitäten nicht zu kurz. Zu nennen ist die Pflege der Anlage an der Volmequelle, die von der Abteilung angelegt und 1937 feierlich eingeweiht wurde, und die regelmäßige Betreuung des Wegenetzes. Eintägige und mehrtägige Busfahrten, als Wander- oder Studienfahrten ins In- und Ausland werden durchgeführt, ebenso Fahrten zu den Partnergemeinden in Holland und Frankreich. Abgerundet wird das Programm durch Ferienspielangebote für Kinder in den Sommerferien.


Selbstverständlich ist auch die Teilnahme von Abteilungsmitgliedern an überörtlichen Veranstaltungen, so an den Bezirkswanderungen, an den Totengedenkfeiern auf dem Kohlberg, an Gebirgsfesten und an Deutschen Wandertagen.


1972 wurde der erste Wandertag für jedermann “Rund um Meinerzhagen” angeboten und bisher in jedem Jahr wiederholt.


Im Mai 1984 war die SGV-Abteilung Meinerzhagen verantwortlich für Planung und Durchführung des 54. Gebirgsfestes.

 

Der SGV-Vorstand hofft, dass sich auch zukünftig Frauen und Männer finden, die bereit und fähig sind, die Abteilung weiterhin verantwortungsvoll zu führen. Die dann auch in der Lage sein wird, ihren gesellschaftspolitischen Auftrag zu erfüllen, sich für den Schutz der Natur und Umwelt einzusetzen und der Bevölkerung eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu ermöglichen; denn alle Angebote wenden sich nicht nur an die eigenen Mitglieder, sondern kommen der gesamten Bevölkerung zugute.

 

Willi Müller
Vorsitzender der Abteilung Meinerzhagen